News

Medienmitteilung zur Kandidatur von Reto Inauen, Säckelmeisteramt

News Politik / Wahlen

Gemeinsame Medienmitteilung der politischen Verbände sowie Parteien in Appenzell Innerrhoden

Reto Inauen gab am Freitag, 13. April 2018 seine Kandidatur als Säckelmeister bekannt. Die-se Kandidatur überrascht. Dem voraus gegangen ist eine intensive Zeit, in der Reto Inauen von Verband und Partei offiziell angefragt wurde, ob er sich als Säckelmeister zur Ver-fügung stellen würde. Es haben verschiedene Gespräche stattgefunden und der Angefragte hat seine Kandidatur letztlich klar abgelehnt. Reto Inauen war sich zwar immer wieder un-schlüssig und kam mehrmals auf seinen negativen Entscheid zurück, um aber dann jedes Mal klar und unmissverständlich zum Ausdruck zu bringen, dass er sich aus verschiedenen Grün-den nicht zur Verfügung stellen werde. Es ist eine ungeschriebene Regel und gehört mittlerweile zur appenzell-innerrhodischen Polit-Tradition, dass potentielle Mitglieder für die Standeskommission ihre Kandidatur nicht kurzfris-tig, sondern vor den Landsgemeindeversammlungen der Parteien und Verbände bekannt ge-ben. Die Kandidaten sollen die Gelegenheit erhalten, sich der Wählerschaft vorzustellen und die Wählerschaft die Möglichkeit, den Kandidaten Fragen zu stellen. Die Wahl der Mitglieder der Standeskommission darf nicht von Zufälligkeiten und Überraschungsmomenten abhängen. Gleichzeitig sollen Kandidaten, welche sich einer öffentlichen Wahl stellen, in Bezug auf ihre Mitkandidaten Gewissheit haben. Es ist bedauerlich, dass sich Reto Inauen dem traditionellen Auswahlprozess der Landsge-meindeversammlungen nicht gestellt hat und nun – nach den offiziellen Nominationen – auf seinen Entscheid zurückkommt. Er untergräbt damit die seriöse Arbeit der politischen Grup-pierungen und Verbände in unserem Kanton. Künftige Kandidaten werden sich den Zeitpunkt ihrer Kandidatur wohl genau überlegen und allenfalls auch erst kurz vor der Landsgemeinde antreten, sollte dieses Verhalten Schule machen.

Kantonaler Gewerbeverband Appenzell Innerrhoden, Arbeitnehmervereinigung Appenzell, Bauernverband Appenzell, SVP AI, SP AI